Denkmalschutz, Blaues Haus in Speyer

Der für die Pfalz bedeutende Architekt und Baumeister Franz Schöberl baute sich 1895 das „Blaue Haus“. Berühmt wurde er durch seine sakralen Bauten (Christuskirche in Ludwigshafen) und besonders durch die Errichtung der Kasernen für das zweite bayrische Pionierbatallion - heute "Quartier Normand".

1978 bezog der Kunstverein Speyer e.V. das Haus. Aus dieser Zeit stammt auch der blaue Farbanstrich, der das „Blaue Haus“, zumindest in der Kunstszene, weit über die Grenzen der Stadt Speyer hinaus bekannt gemacht hat.

1999 erwarben wir das Objekt und sanierten es von Grund auf. Das Besondere ist neben seiner Geschichte sein erstklassiger Standort in der Stadtmitte, das rund 1.800 qm große Grundstück und die Größe von 250 m² Wohn- bzw. Bürofläche je Etage.

Entstanden sind hier hochwertige Büroräume sowie Luxuswohnungen zum Teil mit 350m² Wohnfläche. In dem vor dem Gebäude angesiedelten ehemaligen Kutscherhaus wurden ebenfalls großzügige Büroräume ausgebaut. Das Objekt ist vollständig platziert.

Investitionsvolumen 4.500.000 DM

     

    Sie möchten einen Rückruf?

    Durch Ihre Bestätigung übermitteln Sie Ihre Daten an die Steber Wohnbau GmbH. Die Informationspflichten zum Datenschutz, insbesondere zur Rechtsgrundlage zur Kundenkommunikation, finden Sie unter unserer Datenschutzerklärung.

    Steber Wohnbau GmbH
    Mühlturmstraße 24A
    67346 Speyer, Deutschland

    Tel. 06232 6853-0
    Fax 06232 6853-25
    E-Mail info@steber24.de

    Öffnungszeiten 
    Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:00 Uhr
    13:00 - 17:30 Uhr
    Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

    und nach Terminvereinbarung